BitPäd

Hindenburg - was ein Name für ein Audiotool

Audacity ist weit verbreitet. Aber es gibt auch Alternativen. Hindenburg ist zum Beispiel eine. Nachteil: die kostenlose Variante hat keine Effekte und Plugins, aber durch die Schlichtheit eine Menge zu bieten. Es ist so einfach damit zu arbeiten, dass es sich wirklich in der Jugendarbeit empfiehlt. Einfach mal anschauen und ausprobieren.

Hindenburg Tutorial

Dieser Beitrag wurde am Montag, 30. Mai 2011 um 21:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Audio abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

« Einmischen statt nur rummaulen gilt auch für Medienpädagogen - vorallem beim JMStV. – Urlaub mit WiFi Teil 1 »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen

Seiten

Kategorien

Letzte Artikel

Mein Gezwitscher

Meine virtuellen Welten

Nützliches

RSS unbekannter Feed

Meta

 

© zosch – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)